23. Juni 2020

Vor-Ort-Tests auf COVID-19

Für interessierte Unternehmen aus der Region bieten wir ab sofort auch Vor-Ort-Tests auf COVID-19 an.


Zusammen mit der Lockerung der COVID-19 Lockdown-Massnahmen kehrt nun erfreulicherweise langsam wieder Normalität ein. Dennoch bleibt bei der Bevölkerung eine gewisse Unsicherheit bestehen. Dies spüren auch immer mehr die Arbeitgeber, und erste grosse Firmen wie die Helsana oder Credit Suisse bieten ihren Mitarbeitenden als Folge dessen kostenlose Antikörpertests an. Die Luzerner Zeitung berichtete bereits darüber.

Wir rechnen damit, dass das Thema mit der Grenzöffnung und den bevorstehenden Sommerferien noch an Brisanz zunimmt und wollen Sie mit einem neuen Angebot unterstützen.

Interessierten Unternehmen aus der Region bieten wir ab sofort Tests auf COVID-19 vor Ort an. Der Ablauf würde wie folgt aussehen:

- Unser Team kommt zu ihnen in das Unternehmen.

- Ihre Mitarbeitenden kommen gestaffelt vorbei, werden ärztlich beraten und im Anschluss daran auf eine COVID-19 Infektion getestet.

- Als Tests bieten wir folgendes an: COVID-19 Nasenrachen-Abstriche (PCR-Test), welche über eine aktuelle Infektion des Getesteten Auskunft geben sowie COVID-19 Antikörpertests (IgG-Tests), die anzeigen, ob der Getestete in einer früheren Phase Kontakt mit dem Virus hatten

- Die Testergebnisse werden den Mitarbeitenden innerhalb von 1 bis 3 Tagen telefonisch mitgeteilt und natürlich vertraulich behandelt. Bei Vorliegen einer entsprechenden Vollmacht können die Ergebnisse auch an den Arbeitgeber kommuniziert werden.

 

Wieso kann dieses Angebot für mein Unternehmen interessant sein?
Nach der Grenzöffnung werden viele Mitarbeitende die Ferien im nahen Ausland verbringen. Ein COVID-19 Abstrich vor Arbeitsaufnahme kann sowohl die Arbeitskollegen wie auch die Kunden besser schützen und Ihre Fürsorgepflicht als Arbeitgeber untermauern. Durch das Anbieten eines Antikörpertests können Sie ihren Mitarbeitenden eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf ihre Immunlage nehmen, damit diese sich danach wieder voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren können.

Interessiert? Die Dienstleistung bieten wir zu einem Pauschalbetrag an, welcher sich am gewünschten Leistungsumfang und der Anzahl der Mitarbeitenden misst. Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie unterstützen können. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon +41 41 226 11 46 oder über die Emailadresse mail@medcenter.ch.

News & Medien

Hier finden Sie interessante Neuigkeiten, Hinweise und aktuelle Beiträge von uns.

Medienanfrage? Auf der Suche nach einer Expertin oder einem Experten zu einem hausärztlichen Thema?
Frau Selina Casanova steht Ihnen unter der Telefonnummer 041 226 11 42 oder s.casanova@medcenter.ch gerne zur Verfügung.

Filter ausblenden Filter einblenden
- Firma -
- Jahr -
04. August 2021

Neu akzeptiert: Bitcoin

Den Patient*innen der Permanence Bahnhof Luzern MedCenter AG ist es ab sofort möglich, ihre bezogenen medizinischen Leistungen mit Bitcoin zu bezahlen. Die Implementierung der Bitcoin-Zahlungsmöglich
11. Juni 2021

Erste Hilfe

Wie reagiere ich bei einem epileptischen Anfall?
26. April 2021

Unser neuer Gesundheitscheck

Zusammen schauen wir uns Ihren Gesundheitszustand an und machen mögliche gesundheitliche Risikofaktoren aus, damit Sie diese frühzeitig positiv beeinflussen können.
19. April 2021

Wir bauen für Sie um.

Vom 19. April bis zum 7. Mai 2021.
15. April 2021

COVID-19 Firmentesting

Neben dem Impfen gilt das frühzeitige Isolieren von infizierten Personen nach wie vor als eine der zentralen Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie. 
09. Februar 2021

Covid-19: Was gilt?

Testen! Impfen!
09. Februar 2021

Erste Hilfe

Wie reagiere ich bei einer Unterkühlung und Erfrierungen?
09. Februar 2021

Vorsorge: Osteoporose

Gemäss Rheumaliga Schweiz erkranken heute etwa 20% der Frauen und 7% der Männer über 50 Jahren an Osteoporose, auch bekannt als Knochenschwund. 
16. Oktober 2020

Grippeimpfung 2020

Ab dem 1. November können Sie sich bei uns wieder gegen die Grippe impfen lassen. Damit schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen wirksam und kostengünstig vor einer Grippe und deren Komplikationen.
16. Oktober 2020

Eisenmangel und seine Folgen

Wie erkenne ich einen Eisenmangel? Wie lässt er sich diagnostizieren und behandeln?
01. Oktober 2020

Brustkrebsmonat Oktober

Der Oktober ist wieder pink. Und Anlass dafür, den Brustkrebs und dessen Vorbeugung, Erforschung und Behandlung in den Fokus zu rücken.
25. Juni 2020

COVID-19 Abstrich

Bund übernimmt unter gewissen Voraussetzungen die Kosten des SARS-CoV-2 Abstrichs.
23. Juni 2020

Vor-Ort-Tests auf COVID-19

Für interessierte Unternehmen aus der Region bieten wir ab sofort auch Vor-Ort-Tests auf COVID-19 an.
19. April 2020

Medienartikel: Immunitätstests für Corona

Man geht wieder lockerer durchs Leben.
11. April 2020

Medienartikel: Sprechstunden via Bildschirm und Antikörper-Tests

Sprechstunden über den Bildschirm und Antikörper-Tests: Notfallpraxis am Bahnhof Luzern setzt auf neue Mittel.  
06. April 2020

Medienmitteilung: Coronavirus-Tests auch in der Praxis Mall of Switzerland möglich

Die MedCenter Unternehmensgruppe hat ihren Service in der aktuellen COVID-19 Krise ausgebaut.
19. März 2020

Medienartikel: Corona-Tests zu Hause

Dieser Arzt einer Luzerner Notfallpraxis fährt für den Corona-Test zu den Patienten.
18. Dezember 2019

Neues Ticketsystem

Seit Januar 2020 ist in der Permanence Bahnhof Luzern das neue Ticketsystem im Einsatz.
28. Februar 2019

Medienartikel: Büezerin an der Fasnacht

Arbeiten während die ganze Stadt Luzern sich im Ausnahmezustand befindet.